Datenschutzbestimmungen

Wir nehmen die Achtung Ihres Privatlebens und die Vertraulichkeit der Daten, die wir im Rahmen unserer Tätigkeit verarbeiten, sehr ernst.

Unsere Datenschutzerklärung gilt für Besucher unserer Website  https://www.cornelyshaff.lu/

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Der Verantwortliche ist die Stelle, die für die Art und Weise verantwortlich ist, in der personenbezogene Daten verarbeitet, übermittelt und gespeichert werden.

Der Website-Redakteur fungiert auch als Datenverantwortlicher:

Tourismuszentrum Robbesscheier
1, Frummeschgaaß
L-9766 Munshausen

Handels- und Firmenbuch-Nr.: nicht definiert

Innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: nicht definiert

Der Datenverantwortliche kann telefonisch unter +352 92 17 45 oder per E-Mail kontaktiert werden:  info@touristcenter.lu .

Erhobene personenbezogene Daten

Technische Daten

Wenn Sie auf unserer Website surfen, können wir bestimmte Daten technischer Natur verarbeiten:

  • Browsertyp und -version und Bildschirmauflösung

  • Betriebssystem und Terminaltyp (Computer, Handy, Tablet)

  • Sitzungsstatistiken

  • Navigationsfluss und Klicks

  • IP Adresse

Diese Daten werden anonym gespeichert und ermöglichen keine Identifizierung.

Erhalt Ihrer persönlichen Daten

Wir erheben personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen, indem Sie beispielsweise unseren Newsletter abonnieren, Kontaktformulare ausfüllen und uns eine E-Mail senden.

Wir erheben auch Daten über Ihre Nutzung der Website und ihrer Dienste, wenn Sie Webseiten besuchen und Formulare ausfüllen.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die beim Besuch einer Website auf dem Endgerät (Computer, mobiles Tablet) abgelegt wird. Dieses Cookie ermöglicht es, das Endgerät bei jedem Besuch der Website während der Gültigkeitsdauer des Cookies zu identifizieren.

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies:

Cookies benötigt

Diese Art von Cookie ist für das Surfen auf der Website unerlässlich. Wenn diese Cookies vom Browser blockiert werden, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht mehr nutzen. Diese Cookies werden ausschließlich von unserer Website gesendet.

Präferenz-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es, die Funktionsweise der Website zu verbessern und zu optimieren, indem Ihnen personalisierte Funktionen (zB Präferenz der angezeigten Sprache) angeboten werden. Wenn diese Cookies vom Browser blockiert werden, können Sie die personalisierten Funktionen nicht mehr nutzen. Diese Cookies werden von unserer Website und von Dritten gesendet.

Bitte beachten Sie die Liste der Subunternehmer am Ende dieser Seite, um herauszufinden, welche Arten von Cookies von Drittanbietern gesendet werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies ermöglichen es uns, Statistiken über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Diese Daten sind unerlässlich, um unsere Website zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass wir ein berechtigtes Interesse am Versand analytischer Cookies haben und Ihre vorherige Zustimmung nicht erforderlich ist.

Widerspruch gegen Cookies

Einige unserer Lieferanten bieten Lösungen vom Typ „Opt-out“ an, die die Verfolgung ihrer Dienste blockieren:

Die meisten Internetbrowser können konfiguriert werden  um Benutzer vor dem Versuch zu warnen, Cookies zu setzen, oder um die Art der akzeptierten Cookies einzuschränken. Bitte sehen Sie in der Hilfe Ihres Browsers nach, welche Optionen Ihr Browser bietet.

Rechtliche Grundlage

Wir erheben personenbezogene Daten auf folgenden Grundlagen:

  • Zur Anpassung und Verbesserung unseres Angebots

  • Um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen

  • Für unser berechtigtes Interesse 

  • Zur Verteidigung unserer Interessen in Gerichtsverfahren

  • Für kommerzielle Zwecke, wenn wir Ihre Zustimmung erhalten haben

Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir bewahren personenbezogene Daten nicht länger auf, als dies zur Erreichung der spezifischen Zwecke, für die die Informationen erhoben wurden, erforderlich ist.

Personenbezogene Daten werden für jede Art von Daten für einen angemessenen Zeitraum aufbewahrt. Diese Aufbewahrungsfristen können je nach Zweck der Datenerhebung variieren:

  • gesetzliche und vertragliche Aufbewahrungspflichten

  • Verjährungsfristen, innerhalb derer die betroffenen Personen ihre Rechte gerichtlich gegen unser Unternehmen geltend machen können 

  • Gute Praktiken

  • Geschäftsziele unseres Unternehmens
     

Die  Die maximale Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten beträgt 10 Jahre

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wir setzen verschiedene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor der Weitergabe an unbefugte Personen zu schützen.

Weitergabe an Dritte und Länder, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert sind

Wir können Daten intern aus organisatorischen Gründen und mit verschiedenen Dienstleistern gemäß den mit ihnen geltenden vertraglichen Bestimmungen teilen.

Einige personenbezogene Daten werden im Rahmen von Unterauftragsverträgen an Subunternehmer weitergegeben. Die Subunternehmer haben am 25.05.2018 bestätigt, die ihnen anvertrauten Daten gemäß der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zu verarbeiten.

Name und Anschrift des Lieferanten:  

Amazon Web Services Inc
410 Terry Avenue Nord
Seattle, WA 98109-5210
USA, Deutschland, Frankreich, Irland

 

Websitehosting

 

Alle Daten, die durch Ausfüllen der auf der Website verfügbaren Formulare eingegeben werden.

Google LLC
1600 Amphitheater Parkway
Bergblick, CA 94043
Vereinigte Staaten von Amerika

Mitgliedsländer der Europäischen Union & USA

 

Statistische Analysen (Google Analytics), Google Fonts, Audience Sharing mit Google Adwords (Google Ads)

 

COOKIE: Angesehene Seiten, Klicks, technische Daten des Browsers und des Tools, das zum Herstellen einer Verbindung mit der Website verwendet wird.

Deine Rechte

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung und ggf. Löschung der Sie betreffenden Daten.

 

Sie haben außerdem das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und aus berechtigten Gründen der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

Bitte beachten Sie, dass einige der oben genannten Rechte eingeschränkt sein können, wenn wir ein bestes Interesse oder eine gesetzliche Verpflichtung zur weiteren Verarbeitung der Daten haben.

Wenn Sie diese Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte über die im Formular angegebenen Kontaktdaten an den Verantwortlichen.  

Sie haben auch die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der  Nationale Kommission für Datenschutz  mit Hauptsitz in 1 Avenue du Rock'n'Roll, L-4361 Esch-sur-Alzette.